Natürliche Hormontherapie

  hormontherapie

Natürliche Hormontherapie

Hormone sind notwendige Botenstoffe, die für eine optimale Funktion des Stoffwechsels, des Wasserhaushaltes, des Körperwachstums und der Sexualvorgänge essentiell sind. Die Hormondrüsen stellen die Hormone dem Organismus zur Verfügung:

  • der Hypothalamus
  • die Hirnanhangsdrüse (Hypophyse)
  • die Schilddrüse (Glandula thyroidea)
  • die Nebenschilddrüsen (Glandulae parathyroideae)
  • die Nebennieren (Glandulae suprarenales)
  • die Bauchspeicheldrüse (Pankreas)
  • die Hoden (Testes) beim Mann
  • die Eierstöcke (Ovarien) bei der Frau

Das Hormone auf natürlichem Wege wieder ins Gleichgewicht gebracht werden können, ist in der Bevölkerung nicht flächendeckend bekannt. Die Wirkung ist effektiv und gesundheitsfördernd, ohne dass Nebenwirkungen entstehen, wie bei der klassischen Hormonersatztherapie.

Darüber hinaus werden oft Beschwerden nicht mit einer Hormonstörung in Verbindung gebracht wie: Übergewicht, Fibromyalgie, ADS/ADHS, Erschöpfungssyndrom, Stress, Burnout, Depressionen und andere Erkrankungen.

Grundlage für eine erfolgversprechende Hormontherapie ist ein Speichel-Hormon-Test, der den aktuellen und aktiven Zustand der Hormonsituation bestimmt. Durch die dann vorliegenden Referenzwerte kann in einem ausführlichen Gespräch die daraus resultierende Therapie erarbeitet werden.